MAE. Maschinen- und Apparatebau Götzen GmbH

Steinhof 65
40699 Erkrath

Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon: 0211-92 48 3-0
Telefax: 0211-92 48 3-52
Email: sales@mae-goetzen.de
Internet: Zur Homepage
English version:

Branche(n): Werkzeugmaschinen


Als mittelständisches Familienunternehmen 1931 gegründet, befasst sich MAE
seit 1950 mit dem Bau von hydraulischen Pressen. 1965 begann eine zunehmende Konzentration auf die beiden Kernbereiche Richten und Montieren. Heute werden in diesen beiden Bereichen über 90 Prozent des Gesamtumsatzes erwirtschaftet.

Mittelständische Strukturen mit kurzen Entscheidungswegen ermöglichen MAE schnelle Reaktionen auf die Forderungen des Marktes und vor allem das konsequente Umsetzen neuer Ideen. Resultat dieser sehr kundenorientierten Ausrichtung ist die Marktführerschaft bei den wichtigsten Produkten Richtmaschi-
nen und Radsatzmontagepressen.

Lieferprogramm
Richten
Automatische Richtmaschinen:
» für Wellen und Flachmaterial

» für Großteile

» für räumlich geformte Teile
» Manuelle Richtpressen
» Rundlaufmeßmaschinen

» Querwalzrichtanlagen

» Richtverfahren
Richten / Richttechnik / Richtmaschinen - ein Überblick
Sie haben etwas zu richten? Ob für kurze oder lange, runde oder profilierte Teile: Aus unserem breiten Programm manuell oder automatisch gesteuerter Richtmaschinen finden Sie die optimale Lösung für Ihre Aufgabenstellung.
Bahntechnologie
» Radsatzpresse

» Aufziehvorrichtung

» Demontagevorrichtung
Bahntechnologie - ein Überblick
Pressen / hydraulische Pressen

Unser breites Programm hydraulischer Standardpressen der Baureihen S und DS mit C- und O-Gestellen basiert auf einem Baukastensystem. Durch neues Kombinieren und Anpassen der einzelnen Baugruppen finden wir auch für Ihre Aufgabenstellung eine kostengünstige, individuell optimierte Lösung.
Hydraulische Pressen sind im täglichen Betrieb erheblichen Belastungen ausgesetzt. Mit 50 Jahren Erfahrung steht MAE für eine besonders solide Dimensionierung aller Komponenten. Umfangreiche Berechnungssoftware einschließlich der Finite-Element-Methode ist eine weitere Garantie für ausgesprochen dauerhafte Konstruktionen. Fügen, Umformen, Kalibrieren, Räumen und Prüfen sind Beispiele für das weite Anwendungsgebiet.
Neues

Neue Technologie für anspruchsvolle Anwendungen:
Unsere Entwicklung eröffnet neue Möglichkeiten beim automatischen Richten. Sie richten im Verlauf Ihres Fertigungsprozesses längere, schlanke Werkstücke wie Führungen, Linearführungsschienen, Zahnstangen, Gewindespindeln, Tieflochbohrer oder ähnliches?

Oder bewegen Sie sich in Werkstückabmessungen von 6 bis 20 m und Durch- messern bis zu 400 mm? Auch in diesem Fall haben wir die geeignete Lösung - die bereits mehrfach ausgelieferte Richtmaschine mit der Richtkraft von 10.000 kN.
Gerne besprechen wir mit Ihnen Ihre spezifische Aufgabenstellung und diskutieren unsere Lösung für Ihr Richtproblem.
Service

» Umbauten

» Software-Update

» UVV-Überprüfungen

» Eitel, Müller-Weingarten
Die personell bestens ausgestattete Serviceabteilung übernimmt in Zusammenarbeit mit unseren internationalen Partnern vor Ort die Betreuung der Anlagen nach Auslieferung. Fernwartung, rasche Hilfe bei Problemen, gründliche Schulungen Ihres Personals und Begleitung des Produktionsanlaufs sind für uns keine leeren Versprechungen, sondern tägliche Praxis und Verpflichtung. Auch für spätere Umbauten sowie für Hard- und Softwareupdates stehen wir Ihnen überall auf der Welt zur Verfügung.



MAE. Maschinen- und Apparatebau Götzen GmbH
- Ende Firmeneintrag -